Anonyme Beratung



Einschreibung für die anonyme Beratung

Was ist die anonyme Online Beratung?

Unsere Erfahrung hat uns gezeigt dass es immer wieder Menschen gibt die sich anfangs nicht trauen einfach so zu uns kommen. Dafür haben wir absolut Verständniss. Daher bieten wir all denjenigen die erst noch ein bisschen Mut brauchen die Möglichkeit an, sich anfangs frei und anonym mit ihren Sorgen an uns richten zu können.

Diese Alternative zu einem “klassichen” Beratungsespräch hat zum Zweck uns erstmal auf menschlicher Ebene etwas besser kennen zu lernen, Vertrauen zu fassen und sich wohler in seiner Haut zu spüren.
Die anonyme Online Beratung ist also da um Menschen zu begleiten die für sich selbst noch keine Möglichkeit sehen persönlich für ein Beratungsgespräch zu uns zu kommen.
Wer allgemeine Fragen hat die nicht sozialpädagogischer Natur sind, soll diese bitte per Email an uns richten.

Wir im CIGALE nehmen unsere Arbeit und ihre Sorgen ernst, daher erwarten wir auch, dass die Fragestellungen in einem verständlichen Sprachgebrauch gestaltet sind. Wir bitten Sie daher allgemein folgende Punkte zu berücksichtigen:

  • Um eine anonyme Online Beratung in Anspruch nehmen zu können müssen Sie ersteinmal ein Benutzerkonto einrichten. Das tun Sie auf dieser Seite.
  • Wenn Sie uns eine Frage stellen oder uns Ihre Sorgen mitteilen, dann brauchen wir trotz Anonymität ein Minimum an Informationen um Sie beraten zu können. Das sind ganz einfache Dinge wie Geschlecht, Alter und ob Sie arbeiten oder noch zur Schule gehen, anderenfalls können wir uns ihre aktuelle Lebenssituation auch nicht erträumen.
  • Es wäre auch angenehm, wenn der allgemeine Sprachgebrauch klar und verständlich ist. Wir erwarten jetzt keinen fehlerfreien Roman. Punkt und Komma sollten allerdings schon in einem Satz vorhanden sein, sei es nur aus Höflichkeit und Respekt gegenüber demjenigen, der ihre Anfrage behandeln soll.
  • Die Anonyme Online Beratung ist auch keine Infobörse! Allgemeine Informationen finden Sie auf unseren Seiten und denen unseres Trägervereins Rosa-Lëtzebuerg a.s.b.l. www.rosa-letzebuerg.lu
    oder Sie schicken uns einfach eine Email an kontakt.
  • Weil unsere Mitarbeiter vielseitig beschäftigt sind, kann es ausnahmsweise auch einmal ein bisschen länger dauern bevor wir ihre Anfrage behandeln können. Wir müssen uns ja auch ein paar Gedanken zu Ihrer Situation machen. Im Prinzip versuchen wir aber innerhalb von 3 Tagen ihre Anfrage zu behandlen.
  • Sie haben auch die Möglichkeit bei Ihrer ersten Anfrage zu wählen ob Sie lieber von einer Frau oder einem Mann beraten werden möchten.